Hubfeld

Das Öffnen und Schließen des Hubfeldes erfolgt per Hand. Es besteht aus einer stabilen Stahlkonstruktion mit verdeckt laufendem Gewicht. Das Hubfeld besitzt Anbauplatten für die Positionsschalter und Schienen zum Justieren. Als Sicherheitseinrichtung dient eine Fallsicherung über mehrere Tragmittel.

Im Überblick: Vorteile der Hubfelder

Geringe Einbautiefe
Die Hubfelder verfahren horizontal und haben daher eine sehr geringe Einbautiefe.

Komfortable Bedienung
Durch die optionale Linearführung sind die Hubfelder besonders leichtläufig und sehr komfortabel zu bedienen.

Keine Verletzungsgefahr
Bei Brühl wird Sicherheit großgeschrieben. Die Hubfelder werden alle mit einem abgedeckten Zahnrad ausgeliefert.

Umfangreiche Sicherheitsausstattung
Die Hubfelder werden für eine optimale Sicherheit mit mehreren Tragmitteln ausgestattet.

 

Produktinformationen

Übersicht

Übersicht Rahmenfüllungen

Übersicht Achsmaßdefiniton

Übersicht Produktkombinationen

Referenzen

Handbetätigtes Hubfeld im Anwendungsfall der Stanztechnik

Mittels der Polycarbonatfüllung erhalten Sie eine gute Prozesseinsicht

Aufgesetztes Hubfeld  auf unsere Systemfelder ZAUN II

Zubehör