Webcode 54
Produktgruppe SW2-BL

Schutzzaunsystem WAND II

Das Schutzzaunsystem WAND II von Brühl besteht aus Standardblechelementen und Pfosten, die mit allen Brühl Türprodukten kompatibel sind. Diese stabile trennende Schutzeinrichtung wird insbesondere dort eingesetzt, wo keine Anlagensicherheit durch Schutzgitter gewährleistet werden kann. Dazu gehören Gefahrenbereiche, aus denen Kleinstwerkstoffe herausgeschleudert werden können, oder Gefahrenbereiche durch Strahlung, Zugluft usw.

Unverlierbarkeit der Befestigungsmittel– Befestigungsschrauben verbleibenan dem Blechelement

Placeholder

Hohe Qualität – Blechfelder bestehen aus gelasertem und gekantetem Blech

Placeholder

Sichtschutz – Aufliegen von Blechwänden auf Pfosten

Placeholder

Robuste Pfostenprofilstärke von mindestens 2,0 mm

Placeholder

Einzelfeld-Demontage ohne Destabilisierung der Nachbarfelder

Placeholder

Fließgeformte Gewinde zur sicheren Befestigung der Gittermatte

Placeholder

Sichere Montage und Demontage erfolgt von der Außenseite der Maschine

Positionsgebundene Montage durch vorgegebene Gewinde im Pfostenprofil /Vermeidung von Falschmontage

Sichtfenstereinbau – Schutzscheiben aus Polycarbonat, Verbundsicherheitsglas, Sichtschutzscheibe und Durchschlagschutz können ergänzt werden

Maximale Stoßfestigkeit des Lackaufbaus durch sandgestrahlte und pulverbeschichtete Elemente

Integrierter Höhenausgleich pro Feld 2 mm

Einfache Ausrichtung des Justierungspfostens durch Justierbarkeit bei leicht unebenem Grund - optional Lieferbar

Placeholder

Höhenausgleich für größere Unebenheiten des Bodens - optional Lieferbar

Placeholder

Unterschiedliche Bodenfreiheiten möglich

Placeholder

Optimale Stabilität durch rundum geschweißte Verbindung von Bodenplatte und Pfostenprofil

Placeholder

Keine hervorstehenden Querdrähte – dadurch keine Steigkanten an Zaunelementen

Placeholder

Standfeste Vierlochbodenplatte – zur sicheren Bodenbefestigung

Placeholder

Flexible Anpassung – Elemente können neben- oder übereinander gesetzt werden (z.B. Ausschnitte, Schrägen, Umrandungen, Trennstellen möglich)

Farbenvielfalt – in unterschiedlichen Farben und feuerverzinkt lieferbar 

Vollschutz – Spritzschutz, Kleinteileschutz, Schutz vor grellem Licht, Rauch, Wärme, Staub, Laser, Zugluft

Die Vorteile auf einen Blick

  • Die Blechfelder bestehen aus gelasertem und gekantetem Blech. Dies sorgt für eine hohe Stabilität bei möglichst geringem Gewicht.
  • Bei diesem System sind unterschiedliche Bodenfreiheiten möglich (Standard: 175 mm).
  • Die Montage und Demontage erfolgt jeweils von der sicheren Außenseite.
  • Je nach Bedarf kann das System durch weitere Komponenten (z. B. durch Flügeltüren, Schiebetüren, Hubtore, Pendeltüren, Begehungsbühnen, Überschlagschutz, Schutzplanken, freitragende Türen usw.) zu einer Komplettlösung erweitert werden.
  • Alle Elemente werden pulverbeschichtet – die Garantie für maximale Stoßfestigkeit.
  • Das Schutzzaunsystem WAND II ist in unterschiedlichen Farben und feuerverzinkter Ausführung lieferbar.
  • Das Schutzzaunsystem WAND II ist ebenfalls mit Schallhemmung lieferbar.
  • Modernes Design durch bündigen Zaunverlauf: Die Pfosten werden nicht durch Wandelemente verdeckt.
  • Für eine ausreichende Sicht kann das Schutzzaunsystem WAND II mit Schutzscheiben aus Polycarbonat, Verbundsicherheitsglas oder Sichtschutzscheiben ergänzt werden.

Produktinformationen

Übersicht

Pfostenarten

Gerader Zaunverlauf WAND II

Anschluss unten WAND II

Innenecke WAND II

Außenecke WAND II

T-Stoß-Zaunverlauf WAND II

T-Stoß-Zaunverlauf WAND II

Übersicht der Pfosten

Zaunplanung

50er Pfosten

60er Pfosten

Achsmaßdefinition

Aufgrund der Änderung des Pfostenprofils von 50 auf 60 mm bei Höhen > 2400 mm erhöht sich das Achsmaß um 10 mm.

Referenzen

Die WAND II  Ausführung erfordert einen minimalsten horizontalen Sicherheitsabstand zum Gefahrenbereich

Unsere verschiedenen Systeme sind natürlich untereinander kombinierbar

Schutzzaunsystem WAND II als Schutzeinhausung eines Schweißroboters

Durch den Einbau von Sichtschutzscheiben wird eine Prozesseinsicht ermöglicht und dennoch das Auge vor dem Schweißlichtbogen geschützt

Unser WAND II System bietet einen Sichtschutz und ist somit für die Schweißtechnik hervorragend geeignet 

Technische Daten

2006/42/EG

DIN EN ISO 12100

DIN EN ISO 13857

DIN EN ISO 14119

DIN EN ISO 14120

 

 

Zubehör