Webcode 62

Im Überblick: Vorteile der freitragenden Schiebetüren

Keine störenden Führungselemente
Keine Führungselemente auf dem Boden oder oberhalb der lichten Öffnung. Leichtläufige, langlebige Führungselemente. Präzise Kugelwagenführung optional möglich.

Für große Öffnungen geeignet
Durch die gegenläufige Anordnung von zwei freitragenden Schiebetüren für die Absicherung von Öffnungen bis zu 8 m geeignet. Zweiflügelige Ausführung zur Überbrückung von großen Öffnungen realisierbar.

Schnelle Montage
Brühl-Türen sind sehr stabil und garantieren eine schnelle Montage, da sie komplett vormontiert sind – ohne Zeitverlust auf der Baustelle.

Einfache Höhenjustierung
Eine Höhenjustierung der Führungseinheit ist über Stellschrauben schnell realisierbar.

Maximale Stoßfestigkeit
Sämtliche Elemente werden sandgestrahlt und pulverbeschichtet.

Flexible Planung
Die Türpfosten sind für eine Durchgangs- als auch eine Ecksituation vorbereitet. Dies hat positiven Einfluss auf die Montagezeit und die Flexibilität auf der Baustelle.

Geringer Platzbedarf
Die Bauarten FSTST/FSTGT erhalten eine teleskopierbare Flügelführung zur Minimierung des Gesamtplatzbedarfs. Zur weiteren Platzbedarfsreduzierung wird die zweiflügelige Bauart FSTG-2/FSTS-2 eingesetzt.

Kundenspezifische Lösungen
Je nach Bedarf ist eine individuelle Ausführung möglich – in unterschiedlichen Farben und mit Feuerverzinkung. Freitragende Schiebetüren sind in Kombination mit unseren Anbausystemen für Sicherheitsschalter lieferbar.